Start

Kontakt

Anmeldung



Besucherzähler

256796
HeuteHeute23
Diese WocheDiese Woche458
Diesen MonatDiesen Monat1979
GesamtGesamt256796
Willkommen auf der Startseite
Spargelfest am 18. Juni 2017 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Michael Morweiser   
Samstag, den 13. Mai 2017 um 21:03 Uhr

Plakat Spargelfest 2017Am 18. Juni 2017 ist es wieder soweit: Zum dritten Mal veranstaltet der SKK 50 sein Spargelfest. Leckere, gedünstete Stangenspargel mit einer tollen Sauce Hollandaise, dazu Kartoffel, ein Schnitzel oder frischer Stremellachs, es gibt viele Köstlichkeiten in und um das SKK-Heim. Aber auch wer keinen Spargel mag, findet bestimmt etwas Leckeres auf der Speisekarte.

Doch auch in den Nachmittagsstunden kann man bei leckerem Kuchen und Kaffeespezialitäten schöne Stunden beim SKK 50 verbringen.

Außerdem startet bei unserem Spargelfest der Vorverkauf für weitere SKK-Veranstaltungen: Es gibt Tickets für unseren Kerweball im wunderschön gestalteten "Tanztempel" - dem Bürstädter Bürgerhaus. Außerdem gibt es Karten für unseren Comedy-Abend mit Andy Ost - sichern Sie sich rechtzeitig Karten.

 

 

 
Andy Ost kommt im Oktober PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Michael M.   
Dienstag, den 17. Januar 2017 um 21:03 Uhr

Wir freuen uns, dass wir den frisch gebackenen Preisträger des Fränkischen Kabarettpreises verpflichten konnten. Er präsentiert sein neues Programm, das viele aktuelle und neue Nummern mit dem Besten aus seinen beiden letzten Erfolgs-Shows vereint.

Die Quintessenz aus Musik-Kabarett, Stand-up-Comedy und Parodie zu einem neuen Genre vereint, das ist Creativ-Comedy aus der Feder von Andy Ost. Geschichten aus dem Leben werden zu lebenden Geschichten, in denen seine Liebe zu Emotionen und Gefühlen aus seinem Publikum Beteiligte macht. Mit geschliffenen Wortspielen seziert Andy Ost die heile Welt, um sie nur einen Atemzug später, wieder neu aufzubauen. Charmant, fesselnd und wandelbar wie kaum ein Zweiter, das ist Andy Ost, das ist: „Im Eufer der Phorie"

 

 

 

 

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 17. Januar 2017 um 21:05 Uhr